schwarz
grrrrr... Eltern wieder

Juhuuuuu, endlich habe ich Ferien.... Drei Wochen lang!!!! Kann mich endlich mal richtig entspannen und ausruhen!!! Mal guggen, endweder gehe ich nach Italien oder ins Tessin oder gar nicht!

Morgen sehe ich mein Freund endlich wieder. Wie sehr ich ihn vermisse. Meine Eltern darf nicht davon Wind bekommen. Hab gesagt, gehe zu eine Freundin. Obwohl ich genug alt bin, behandel sie mich wie ein kleines Kind... Ich will mein Freiheit. Heute habe ich im Internet nach eine Wohngemeinschaft in meine Umgebung gesucht. Leider kann ich mit meine Ausbildungslohn nicht leisten. Ich halte zu Hause wirklich nicht mehr aus. Manchmal dachte ich, ich drehe völlig durch. Vielleicht schreibe ich ja das nächste mal aus einem Psychiatrie... :P Naja, ich weiss, soll eigentlich froh sein, das ich noch zu Hause wohne, ein Dach über den Kopf haben und meine Eltern haben. Aber ich drehe bald wirklich durch. Seit Wochen schaue ich meine Mutter nicht mal richtig an. Sie reg mich echt auf. Egal was ich auch mache, ihr ist es nie recht.  Immer mach ich das und das Flsch, das und das ist nicht gut. Warum kann sie mich nicht einfach in Ruh lassen? Wenn ich im Haushalt helfe, meckere sie, das ich so und so machen muss, das und das ist nicht gut. Aber ich mach es halt auf mein Art.  (Habe schliesslich auch 1 Jahr Praktikum als Familiehaushälterin gemacht) Auch wenn ich nichts machen, meckere sie. Wenn ich etwas kochen will, auf mein Art, weil ich es so gut finde und auch gelernt haben, aus meine Praktikum (wo ich auch wirklich sehr oft komplimente bekommen habe, das ich sehr gut kochen kann), meckere sie auch, das ich so und so machen soll. Obwohl sie überhaupt keine AHnung hat-.- Und wenn ich ihr meine Meinung sage, dannsagte sie, ich bin frech und soll sie nich provozieren -.- Hallo??!!! Ständig meckere sie, ich sei zu fett und dann stopft sie mich voll mit essen und wenn ich mal nicht sehr grosse hunger haben und wenig esse, meckere sie auch!!! Ständig mache sie selbst komplimente.. jajajaja inwzischen weiss ja doch alle, wie toll sie ist und die rest sind versager   Ständig verdrehe meine Mutter die Geschichte -.-

Jede sagt, Eltern sind doch alle so. Ich soll sie einfach ignorieren. Na, wie soll ich sie ignorieren, wenn ich mit ihr unter einem Dach wohne? Manche halte das vielleicht aus, ich leider nicht... Ständig mahne sie mich, ich soll anständig sein wenn ich weggehen und mit meine Freunde oder Freund. Sonst rede die Leute. Mir ist doch verdammt nochmal scheiss egal was ihre scheiss "Freunde" denken oder sagen würde, das ist mein Leben und ich lebe für mich und nicht für die Leute! Soll sie es doch ruhig machen, ich kann sogar darauf wetten, dass ihren eigenen Kinder nicht gerade unschuldsengel sind! Sie sollen zuerst mal auf Ihren Kinder schauen, bevor sie über Kinder von anderen Leute lästern!!! Zum Glück ist bei mir noch nicht passiert, das jemand über mich redet (von den Erwachsen - "Freunde" meine Eltern). Und wenn, ist mir egal, aber dann werde ich wahrscheinlich von meine Eltern, vorallem meine Mutter, vollangeschiessen. Warum haben asiatische Erwachsenen so ein grosse Klappe??? (Sind zwar nicht alle gleich, aber mehrheitlich leider -.-)  Ich weiss ja das meine Eltern sorgen um mich mache und nur das beste will. Manchmal denke ich, sie will das betse für sich und nicht für mich!! Was nütz es, wenn ich dabei nur unglücklich bin, das was angeblich am besten für mich sein soll? Es ist mein Leben, ich will für mich entscheiden und aus meinen Fehler lernen. Vielleicht verstehe ich sie eines Tages, wenn ich selber Kinder haben. Aber auch dann, werde ich meine Kinder die Freiheit geben. Sie dürfen natürlich auch nciht alles tun was sie will. Es muss natürlich grenzen geben, will schliesslich auch nicht, das meine Kinder verwöhnte Gofen sind =o) Aber jetzt halte ich wirklich zu Hausee nicht mehr aus.. Es kann einfach so weiter nicht mehr gehen.. macnhmal versuche ich mich mti dme Gedanke zu beruhigen, das ich viel viel viiiiel besser haben, als manche Leute. Kein Dach über dne Kopf... Kein Eltern... Überhaupt nichts.. Aber auch diese Gedanke nützt mich elider in solche Situationen nicht... Am liebste will ich jetzt rausschreien.. *schreeeeeei*

Jetzt habe ich kopfschmerzen.. Höre mal auf... 

11.7.08 21:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de